Aktuell
 

Aktuell

Rückblick auf 2023 und Ausblick auf 2024: Gemeinsam gestalten wir die Zukunft

Rückblick auf 2023 und Ausblick auf 2024: Gemeinsam gestalten wir die Zukunft

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Firrel,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu, und wir möchten die Gelegenheit nutzen, auf die bedeutenden Ereignisse zurückzublicken, die unsere Gemeinschaft geprägt haben, und einen optimistischen Blick auf das kommende Jahr werfen.

Errungenschaften des Jahres:
Das vergangene Jahr war geprägt von beeindruckenden Fortschritten und Projekten. Die Umrüstung der Ortsbeleuchtung auf LED-Leuchtmittel ist ein weiterer Schritt in unserem gemeinsamen Bemühen um Klimaschutz. Das Dorfgemeinschaftshaus erhielt nicht nur eine neue Photovoltaik-Anlage, sondern auch moderne Kunstofffenster, eine erneuerte Dachumrandung und Außenbeleuchtung. Die Friedhofsmauer erstrahlt dank der Anstrengungen des Bauunternehmens Dieke Schön und Gerhard Kuper in neuem Glanz.
 

Weihnachtsweg und Ausblick:
Um die festliche Jahreszeit einzuläuten, startet am 10.12.2023 der Firreler Weihnachtsweg – eine Initiative beider Kirchengemeinden, die von der Baptistenkapelle bis zum Dorfplatz führt. Hier kann man das wahre Weihnachten entdecken und sich von der festlichen Atmosphäre verzaubern lassen. Der Firreler Weihnachtsweg, gestaltet von beiden Kirchengemeinden, verspricht eine besinnliche Zeit der Entdeckung und Gemeinschaft.

Gemeinschaft und Feiern:
Besonders stolz sind wir auf das 50-jährige Jubiläum der Samtgemeinde Hesel, das wir mit einem erfolgreichen Dorffest im September feierten. Der Umwelttag war ein weiteres Highlight, bei dem die Solidarität und Engagement der Firreler deutlich wurden.

Ausblick auf 2024:
Im kommenden Jahr erwarten uns aufregende Projekte. Das neue Baugebiet an der Unlanderstrasse mit 34 Bauplätzen nimmt Form an, während das Gewerbegebiet in Firrel mit einer Erweiterung von 42.000qm und der Erschließung neuer Grundstücke unser wirtschaftliches Potenzial stärkt.

Ein besonderes Highlight wird die Realisierung unseres neuen Dorfparks sein. Auf 8000qm im Kerngebiet von Firrel wird dieser Park zwischen der Baptistenkapelle, dem Dorfgemeinschaftshaus, der Andreas Kirche, dem Clubheim von GW Firrel und den Sportanlagen modernisiert. Dank Fördermitteln in Höhe von 500.000€, die die Gemeinde Firrel beantragt und genehmigt bekommen hat, wird dies das größte Unterstützungsprojekt in der Geschichte unserer Gemeinde.

Trotz der vielfältigen Herausforderungen in Deutschland und Europa blicken wir mit viel Optimismus und Mut auf das Jahr 2024. Gemeinsam werden wir die Zukunft von Firrel weiter gestalten.

Dank an die Engagierten:
Wir möchten uns von Herzen bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern bedanken, die durch ihren Einsatz in Kirchen, Vereinen, Verbänden, Bürgergruppen und anderen Institutionen das Gemeindeleben bereichern. Auch dem Gemeinderat Firrel und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Samtgemeindeverwaltung Hesel gilt unser aufrichtiger Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die konstruktive Arbeit zum Wohle unserer Gemeinde.

Ein frohes Weihnachtsfest und einen hoffnungsvollen Start ins neue Jahr wünschen Ihnen,

Johannes Poppen
Bürgermeister und der Gemeinderat der Gemeinde Firrel

 

Zurück zur Übersicht Nächster Beitrag